Tag Archive: Kulturkreis Eschenburg&Dietzhölztal

Bis 11. Dezember KKED unterstützen für Neustart zum Jahres-Auftakt

KKED Logo Kulturkreis

Bis 11. Dezember KKED unterstützen für Neustart zum Jahres-Auftakt

Mit dem Neustart zum neuen Jahr hat sich der Kulturkreis Eschenburg-Dietzhölztal beworben beim Wettbewerb „Unsere Heimat nachhaltig gestalten“, bei dem man bis 11. Dezember bei der Sparkasse Dillenburg (www.region-bewegen.de/spk-dillenburg) online abstimmen kann. Seitdem der KKED nur noch von der Gemeinde Eschenburg dauerhaft gefördert wird mit 100 € jährlich, werden Sponsoren und Spender gesucht. Um den Jahres-Auftakt und einen Erfahrungs-Austausch am 5. Januar kostenfrei zu ermöglichen, hat der KKED sich beim Nachhaltigkeits-Wettbewerb beworben.

Für 5. Januar ist wieder ein Jahres-Auftakt um 18 Uhr in der Johanneskapelle (Hauptstraße 47, Ewersbach) geplant. Für einen Neustart haben sich zwei bewährte Musiker bereits angesagt: Michael „Öli“ Müller und Peter Schneider gastieren dann mit Blues und Gitarren. Der Eintritt ist frei.

Neustart im Mai 2023: Der Vorstand des KKED (von links) Götz Konrad, Anuschka Schaffner, Rosemarie Aktories, Ulrich Lehmann, Waltraud Baron, Andrea Rink, Peter Erbert und Kai Uwe Schöler.

Der Kulturkreis Eschenburg-Dietzhölztal (KKED) hat im Mai mit der Neuwahl eines Vorstandes den Neustart geschafft. Den Vorstand bilden Vorsitzender Götz Konrad, sein Stellvertreter Kai Uwe Schöler, Schriftführerin Anuschka Schaffner, Kassierer Ulrich Lehmann sowie die Beisitzer Beate Kunz, Andrea Rink, Rosemarie Aktories, Peter Erbert und Waltraud Baron. Der KKED ist im Internet unter der Adresse www.kked.de zu finden und über die E-Mail-Adresse info@kked.de zu erreichen.