Gottesdienste mit Regina Groot-Bramel

Gottesdienste Eschenburg ist ein YouTube-Kanal, auf dem die evangelischen Kirchengemeinden Eibelshausen, Eiershausen, Hirzenhain, Simmersbach und Wissenbach ihre Gottesdienste veröffentlichen.

Die evangelischen Kirchengemeinden Hirzenhain und Simmersbach (www.kirche-eschenburg.de)

Aufgrund der aktuellen angespannten Situation in der Corona-Pandemie haben die Kirchenvorstände von Hirzenhain und Simmersbach beschlossen, dass bis einschließlich 18. April 2021 keine Präsenzgottesdienste stattfinden. Einige kreative, stimmungsvolle und vielstimmige Gottesdienste werden aufgezeichnet und können über die Homepage (www.kirche-eschenburg.de) mitgefeiert werden!

  • 11. April ONLINE Gottesdienst (Pfr. Eberhard Hoppe)
  • 18. April Online Gottesdienst (Prädikant Dr. Marcel Werner)

Auch in dieser Woche laden wir herzlich ein, die aufgezeichneten Gottesdienste über unsere Homepage www.kirche-eschenburg.de mitzufeiern. Wer eine Gottesdienstaufzeichnung oder Hörversion (Audiodatei) haben möchte, kann sich gerne an Birgit und Peter Reeh (02770 608) wenden.

Evangelische Kirchengemeinde Eibelshausen:

Die evangelischen Kirchengemeinden Eiershausen und Wissenbach

Unter Einhaltung der Hygieneregeln können bis zu 50 Besucher an den Gottesdiensten in der Kirche teilnehmen, dazu noch eine Videoübertragung ins Gemeindehaus für ca. 18 Besucher. Gleichzeitig werden weiterhin die Gottesdienste – nach Möglichkeit – vorher aufgezeichnet und können Sonntagmorgens ab 5:00 Uhr oder, bei Liveaufnahmen zeitversetzt, meist ab Sonntagabend auf YouTube mitgefeiert werden.

  • 11. April 09:15 Uhr Gottesdienst in Eiershausen (mit Prädikantin Bärbel Hain)
  • 11. April 10:30 Uhr Gottesdienst in Wissenbach (mit Prädikantin Bärbel Hain)
  • 18. April 09:15 Uhr Gottesdienst in Wissenbach (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 18. April 10:30 Uhr Gottesdienst in Eiershausen (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 25. April 09:15 Uhr Gottesdienst in Eiershausen (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 25. April 10:30 Uhr Gottesdienst in Wissenbach (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 2. Mai 14:00 Uhr G-Mit Gottesdienst (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 9. Mai 09:15 Uhr Gottesdienst in Eiershausen (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 9. Mai 10:30 Uhr Gottesdienst in Wissenbach (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 13. Mai 10:30 Uhr Christi Himmelfahrt – Gemeinsamer Gottesdienst auf Meerbachstannen (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 16. Mai 09:15 Uhr Gottesdienst in Wissenbach (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 16. Mai 10:30 Uhr Gottesdienst in Eiershausen (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 23. Mai 09:15 Uhr Pfingstsonntag Gottesdienst in Eiershausen (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 23. Mai 10:30 Uhr Pfingstsonntag Gottesdienst in Wissenbach (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 30. Mai 09:15 Uhr Gottesdienst in Wissenbach (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)
  • 30. Mai 10:30 Uhr Gottesdienst in Eiershausen (mit Pfarrer Paul-Ulrich Rabe)

Evangelische Kirchengemeinde Roth

Präsenzgottesdienste werden wegen des Lockdowns über Ostern nicht stattfinden

FeG EibelshausenInfos und Anmeldung unter www.feg-eibelshausen.de

  • 11. April 10:00 Uhr Gottesdienst (mit Burkhard Rein)
  • 18. April 10:00 Uhr Gottesdienst (mit Hartmut Hühnerbein)
  • 18. April 16:00 Uhr Familien-Gottesdienst mit Willibald
  • 25. April 10:00 Uhr Gottesdienst (mit Burkhard Theis)

FeG Simmersbach – Videos der Gottesdienste hier bei YouTube

  • 11. April 10:00 Uhr Gottesdienst (mit Jochen Ciliox)
  • 18. April 10:00 Uhr Gottesdienst (mit Martin Simon)
  • 25. April 10:00 Uhr Gottesdienst (mit Albert Giesbrecht, Allianz Mission)

FeG Wissenbach

  • 11. April 10:00 Uhr Gottesdienst (mit Harald Peil)
  • 18. April 10:00 Uhr Gottesdienst (mit dem Diguna-Team)
  • 25. April 10:00 Uhr Gottesdienst (mit Karsten Künzl)

Katholische Kirchengemeinde

Die katholischen Pfarreien Herz Jesu Dillenburg und Sankt Petrus Herborn haben sich zusammengeschlossen zur Pfarrei „Zum guten Hirten an der Dill“ und sind über den YoutubeKanal „Katholisch an der Dill“ gemeinsam präsent.

Präsenzveranstaltungen finden bis 18. April nicht statt, aber Gottesdienste gibt es im Live-Stream. Hierzu hier eine Mitteilung.

Kontakt: Pfarrei Herz Jesu, Wilhelmsplatz 16, 35683 Dillenburg, 02771-26376-0, email: herzjesu@dillenburg.bistumlimburg.de; Homepage: herzjesu-dillenburg.de

In seelsorgerischen Anliegen auch (02771) -26376-11, 26376-56 und 26376-66, WhatsApp/SMS: 01625390852


Die Posaunenchöre von Hirzenhain und Simmersbach gemeinsam – am Segelfliegerhang. Die Mid/Mitt-Sommer-Abendandacht vom Johannistag (24. Juni 2020) war ein besonderes Erlebnis. Diese erste Präsenz-Andacht in Corona-Zeiten 2020 wurde live aufgenommen. Stimmungsvoll in Gottes wunderbarer Schöpfung, mit Weitblick und einem spektakulären Sonnenuntergang, vielstimmig und einladend mit Instrumenten, 35 Bläserinnen und Bläsern! Link: https://www.youtube.com/watch?v=XBtS0jd6fHE&t=28s.

  • Die Kirchengemeinden in Eschenburg gehen es vorsichtig an, denn das Corona-Virus und die Ansteckungsgefahr sind nicht verschwunden. Vor Veranstaltungen in größerem Rahmen muss jede Gemeinde ein eigenes Sicherheitskonzept erstellen mit den wichtigen Abstands-Regeln und Hygiene-Empfehlungen. Mit viel Kreativität arbeiten sich die Kirchen aus der Krise heraus: Die Video-Gottesdienste sind wahre Kunstwerke und spannen – in der Nachbearbeitung stecken etliche Stunden Arbeit und Akribie – mehr Ehrenamtliche ein als man denken mag. Die Kirchen als Gotteshaus öffnen derweil in kleinen Schritten, z. B. in Eibelshausen von 18 bis 19 Uhr – also zwischen dem Läuten und den Solo-Konzerten des Posaunenchores – für den einzelnen Besuch und das einsame Gebet.
  • Den Himmelfahrts-Gottesdienst an den Wilhelmsteinen gab es diesmal als Video.  Die erste Freiluft-Feier haben die evangelischen Kirchengemeinden Eiershausen und Wissenbach mit einem Freiluft-Gottesdienst an Meerbachstannen gewagt. Die Hirzenhainer und Simmersbacher drehen für Pfingsten den Gottesdienst an einer historischen Nahtstelle Hessens: An der Philippsbuche wurde der Gottesdienst unter freiem Himmel gedreht, und als Video über Youtube gesendet. Mit alten Fotos wird gezeigt, wie die Geschichte und Gottesdienste rund um die Philippsbuche bewegt haben.