Tag Archive: Ehrenamt

Vereins-Zukunft: Für offene Projektgruppe und E-Mail-Verteiler anmelden

Wortwolke Vereins-Zukunft

Vereins-Zukunft: Für offene Projektgruppe und E-Mail-Verteiler anmelden

Um einen Erfahrungsaustausch unter Ehrenamtlichen zu bündeln und eine Plattform zu bieten, hat Bürgermeister Götz Konrad am 13.09.2022 das Bürger-Forum online genutzt, um die Vereine in Eschenburg direkt anzusprechen und einzuladen zu einer offene Projekt-Gruppe „Vereins-Zukunft Eschenburg“.  Diese Projekt-Gruppe ist im Portal  meine.engagierteregion.de  zu finden.  

Für E-Mail-VerteiIer anmelden: Interessenten an einer aktiven Zusammenarbeit melden sich bitte an unter zukunft@eschenburg.de per E-Mail. Diese E-Mail läuft bei Bürgermeister Konrad auf. Für künftige Kontakte in Form von Rundmails (mit verdecktem Verteiler) werden als Daten gespeichert: Name, E-Mail-Adresse, Verein, Funktion und der Tag der Anmeldung.  Mit dieser Anmeldung erklären sich die Teilnehmer mit der Datenverarbeitung einverstanden.


+++ Neues +++ Neues +++ Neues +++ Neues +++ Neues +++ Neues +++ Neues +++ Neues

Aktionsprogramm „Aufholen für Kinder und Jugendliche nach Corona“

Interessant für die Projekt-Gruppe ist das erste Bürger-Forum online im neuen Jahr am 25.01.2023: Um das Aktions-Programm „Aufholen nach Corona“ soll es dann gehen. Aus dem Aktionsprogramm „Aufholen für Kinder und Jugendliche nach Corona“ bekommt die Gemeinde Eschenburg 10.384,36 € zum Verteilen. Die Gelder stehen für Aktionen zur Verfügung, die bis zum 30.06.2023 ausgeführt werden. Laut Förderrichtlinien unterstützt wird Aktion, keine Investition. Es geht um Angebote für Kinder und Jugendliche, die einen zusätzlichen Bedarf unter 6- bis 21-Jährigen aufgreifen, der durch die Corona-Pandemie entstand, und den dadurch entstandenen Belastungen entgegenwirken.

Regionalbudget – bis Ende Februar Anträge stellen

Bis Ende Februar Anträge stellen für Projekte zwischen 1.000 € und 20.000 € auf 80 % Förderung aus dem Regionalbudget. Infos unter Infos dazu auf https://region.lahn-dill-bergland.de/foer…/regionalbudget/

Vereinsförderung + Starke Jugendarbeit

Wie im Bericht an die Gemeindevertretung am 15.12.2022 mitgeteilt, hat es im vergangenen Jahr 2.500 € an Zuschüssen für Vereine in Eschenburg gegeben (pauschal 100 €). Das sind die Gesangvereine, auch der Kulturkreis, Landfrauen, Heimat-, Verkehrs- und Verschönerungsvereine,  Natur- und Vogelschützer. Insgesamt 7.380 € sind an Zuschüssen der Gemeinde Eschenburg für Jugendarbeit ausgezahlt worden (5 € für jedes jugendliche Mitglied). Dafür wurden zuvor Anträge von 16 Vereinen gestellt. Die stärkste Jugendarbeit haben demnach TV Eibelshausen (244 Jugendliche), JFV (261) und TSV Hirzenhain (257).

Förderung von Fahrten forcieren

Zusammen 2.940 € gab es 2022 an Zuschüsse für sieben Fahrten, Lager und Freizeiten. Klassenfahrten und Konfirmandenfreizeiten können gemäß Richtlinie (alte Fassung hier) nicht gefördert werden. Der Vorstand empfiehlt, die Fahrten-Förderung zu forcieren und den Satz von 2 € pro Teilnehmer und Tag zu erhöhen.  .

Meldungen für Sportlerehrung und Ehrenamtspreis

Für besondere Verdienste und sportliche Leistungen wollen wir endlich wieder Akteure auszeichnen. Hier sind die Richtlinien der Gemeinde Eschenburg für die Verleihung von Auszeichnungen für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Sportes und in anderen Vereinen (Vereinigungen) sowie anderweitige verdienstvolle ehrenamtliche  Tätigkeiten (Sportlerehrung/Ehrenamtspreis) zum Herunterladen.

 

 

Wortwolke Vereins-Zukunft
Was braucht mein Verein für die Zukunft…? Die Wortwolke zeigte nach der Umfrage die wichtigen Themen, die in Eschenburg gemeinsam angepackt werden.

Mit Weltmeistern aufs Treppchen?

Bei der Junioren-Weltmeisterschaft der Modell-Flieger holt Paul Ole Borsdorf Bronze im Einzel und Silber mit der Mannschaft. (Foto: Götz Konrad)

Vorschläge für Sportlerehrung und Ehrenamtspreis gesucht

Tina Hermann ist die erfolgreichste Sportlerin aus Eschenburg, aber nicht der einzige Leistungsträger. Wir rufen auf, Vorschläge für die Sportlerehrung und den Ehrenamtspreis einzureichen. Wer möchte mal mit Weltmeistern aufs Treppchen oder einfach nur ihre Erfolgsrezept hören? Die Preisträger laden wir ein zu einem gemeinsamen Ehrungsabend, der auch als Erfahrungsaustausch unter Ehrenamt und Leistungssport dienen soll.

Das Regelwerk von Eschenburgs Sportlerehrung verlangt nicht, dass die Titel und Erfolge in einem Eschenburger Trikot erbracht werden, aber eine Beziehung zu Eschenburg haben. Dafür gibt es viele erfolgreiche Sportler und aktive Vereins-Akteure, die eine Ehrung verdienen. Auch für einen Ehrenamtspreis muss niemand 50 Jahre lang Vereinsvorsitzender sein, sondern Vorbildliches für die Vereinswelt leisten. „Wir wollen hier besonders die stillen Macher im Hintergrund auszeichnen, ohne die kein Team spitze sein kann“, sagt Bürgermeister Götz Konrad.

Mit diesem Formular können Vorschläge eingereicht werden: https://www.gemeinde-eschenburg.de/wp-content/uploads/Formular-f%C3%BCr-Vorschl%C3%A4ge-Dankesch%C3%B6n-Abend.pdf

Bei der Junioren-Weltmeisterschaft der Modell-Flieger holt Paul Ole Borsdorf Bronze im Einzel und Silber mit der Mannschaft. (Foto: Götz Konrad)
Bei der Junioren-Weltmeisterschaft der Modell-Flieger holt Paul Ole Borsdorf Bronze im Einzel und Silber mit der Mannschaft. Der Hirzenhainer ist gesetzt für die nächste Sportlerehrung der Gemeinde (Foto: Götz Konrad)