Gewerbegebiet „Heerfeld“ in Eschenburg

Für die Ansiedlung und Erweiterung von Gewerbe bieten wir vor allem im neuen Gewerbegebiet „Heerfeld“ gute und günstige Möglichkeiten. Alle wichtigen Den aktuellen Bebauungsplan zum Gewerbegebiet Heerfeld finden Sie hier bei unserer Übersicht von Geodaten aus Eschenburg.

Dieses Gewerbegebiet mit dem Namen „Heerfeld“ ist eine Erweiterung des bestehenden Gewerbegebietes Eiershausen/Eibelshausen in unmittelbarer Nähe der Bundesstraße 253. Neben der sehr guten Verkehrsanbindung über die Bundesstraße 253 zur Autobahn A 45 ist geplant, dieses Gewerbegebiet mit Gas zu versorgen. Das Gewerbegebiet „Heerfeld“ wird über die üblichen Kommunikationsmittel hinaus mit Breitband-Internet ausgestattet.

Die Erschließung des Gewerbegebietes mit Baustraßen und Leitungen sind abgeschlossen. Gewerbliche Bauvorhaben können ab sofort verwirklicht werden.

Der Baulandpreis ist auf 35,00 EUR je Quadratmeter Grundstücksfläche festgesetzt worden. Bei diesem Preis handelt es sich um einen Baulandpreis inklusive aller Erschließungskosten mit Ausnahme der Anschlusskosten für den Wasser- und Abwasseranschluss und der Vermessungskosten.

Die Größe der Grundstücke werden nach Wunsch individuell festgelegt und vermessen.

Die Planung und Erschließung des Gewerbegebietes Heerfeld ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen der Gemeinde Eschenburg und der Hessischen Landgesellschaft mbH (HLG), Alsterweg 20, 35390 Gießen.

Bebauungsplan

Karte Baugebiet:

Informationen über den aktuellen Sachstand der Entwicklung dieses Gewerbegebietes können Sie bei der HLG, Herrn Florian Beck, Telefon 0641-93216-333 , E-Mail: florian.beck@hlg.org oder in der Bauverwaltung der Gemeinde Eschenburg bei Herrn Treupel, Telefon 915-106, erhalten.

Bildergalerie

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider