Sachgeschichten live erleben beim „Türöffnertag“ im Freizeitbad

Wie ein Aquarium – nur größer und ohne Fische, so funktioniert ein Schwimmbad. Das kann man erleben am 3. Oktober beim „Türöffnertag“, zu dem die bekannte Maus vom WDR-Fernsehen jedes Jahr bundesweit einlädt, an diesem Tag Sachgeschichten live zu erleben. Unter www.wdrmaus.de sind die Türen bei den „Extras“ zu finden, die nächsten rund um Eschenburg sind in Wilnsdorf und Wetzlar (Feuerwehr) sowie Biedenkopf (Hinterlandmuseum und „Fahrzeuge bauen und programmieren“ beim StudiumPlus).

Und wieder dabei ist das Freizeitbad „Panoramablick“, das – in Absprache mit der Dillenburger „Aquarena“ ohnehin am 3. Oktober geöffnet hat von 7 bis 17 Uhr. Am „Türöffnertag“ können zusätzlich Teilnehmer im Alter von 8 bis 80 Jahre unbekannte Ecken entdecken bei drei kindgerechten Technik-Touren. Anmeldung bis 2. Oktober (12:00 Uhr) an buergermeister@eschenburg.de per E-Mail. Dabei bitte auch die gewünschte Uhrzeit angeben. Die Technik-Touren starten um 11, 13 und 15 Uhr im Foyer des Freizeitbades (Am Honigbaum 28) in Eibelshausen.

Mehr Informationen zum Hallenbad unter www.freizeitbad-panoramablick.de im Internet.