Mitmachen bei „Made in Eschenburg“: 12. Februar ist Vorbereitungs-Treffen

Der Gemeindevorstand hat beschlossen, die Vorarbeiten der AG Markt umzusetzen und den traditionellen Markt in Eibelshausen zu einem Eschenburger Fest ausbauen zu wollen. Unter dem Gesamt-Motto „Made in Eschenburg“ wird die Verwaltung unter Hilfe der (weiterhin offenen) AG Markt gebeten, „Eschenburg blüht“ (09. – 11.05.2020) und „Eschenburg glüht“ (10. – 12.10.2020) nun genau zu planen und vorzubereiten. Eschenburger Gewerbetreibende und Eschenburger Vereine zahlen kein Standgeld. Zur Anmeldung wird auf der Internetseite der Gemeinde Eschenburg (www.gemeinde-eschenburg.de/formulare) ein Formular bereitgehalten.